Schallschutz für Büroräume

Funktionale Aspekte sind der modernen Architektur heutiger Tage übergeordnet. Dieses Denken, das mittlerweile auch in den Wohnungsbau Einzug gefunden hat, kommt beim Bau von Büroflächen schon seit Längerem zum Tragen. Neben der Schlichtheit der Formen und der einfachen modularen Baustruktur von Gebäuden wird auch bei der Verwendung der Materialien auf die Kosteneffizienz geachtet. Metallene Oberflächen werden hier besonders gerne verwendet. Sind sie doch beim Bau wie auch der Nutzung vergleichsweise preiswert und einfach in der Handhabung. Ein Nachteil, den die glatten Oberflächen mit sich bringen, ist die Art und Weise, wie sie sich auf die Akustik in den Räumlichkeiten auswirken. Die Anwendung sogenannter schallharter Materialien erfordert innovative Lösungen zur Generierung einer angenehmen und verständlichen Akustik in Innenräumen. Gerade für Büroräume, die durch individuelle Büroeinrichtungen von UdoBär gestaltet werden können, und auch im Hochbaugewerbe werden nun verstärkt innovative Lösungen imBereich Schallschutz gefordert.

Schallschutz durch Tischlerarbeiten

Ausgangsmaterial für schallabsorbierende Lösungen für Innenräume ist meist Holz. Um in Innenräumen einen Schallschutz – Effekt zu erzielen, erfreuen sich insbesondere sogenannte micro – perforierte Holzflächen großer Beliebtheit. Bei der Microperforation handelt es sich um ein Verfahren, bei dem Oberflächen durch das Einbohren kleiner Löcher an der Außenseite Schall aufnehmen anstatt diesen zurück in den Raum zu reflektieren. Solche Schallschutz – Flächen können in Form von Platten als Wand- oder Deckenverkleidung angebracht werden. Aber auch Türen gibt es als schallabsorbierende Bauteile.

Viele Tischler oder mittelständische Unternehmen aus der Holz verarbeitenden Industrie bieten individuelle Schallschutz – Lösungen an. So kann die Form der Platten etwa an ovale Wandflächen oder andere architektonische Besonderheiten angepasst werden. Neben speziellen Anforderungen betreffend der Form, gibt es innovative Ansätze bezüglich der Anwendung micro – perforierter Platten. Beispielsweise können auf Schienen angebrachte Schallschutz – Platten vor Fenstern zur Regulierung des Lichteinfalls dienen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *