Parkett verlegen im allgemeinen

Parkett verlegen
Parkett verlegen sollte vom Fachmann ausgeübt werden © HARO Flooring - Parkett & Laminat by flickr.com

Bevor man mit dem Parkett verlegen beginnt, sollte man sich über einige Dinge Gedanken machen.
Welche Art Parkett möchte ich? Welches Parkett passt in meinen Wohnraum und zu den vorhandenen Möbeln? Wie belastbar muss das Parkett sein?
Dem Verbraucher stehen verschiedene Möglichkeiten zur Wahl: ein 2-Schicht-Parkett aus kreuzverleimtem Bambusparkett, ein Klickparkett oder auch das Massivparkett sind in vielen Farbtönen erhältlich.

Verschiedene Möglichkeiten zum Parkett verlegen

Hat man sich für das Wunschparkett entschieden, stehen einem drei Möglichkeiten zur Verfügung, dass Parkett zu verlegen:

– Nageln oder Schrauben
– Verkleben
– schwimmende Verlegung

Prinzipiell eignet sich jeder Parkettboden zum Verkleben mit Parkettkleber, wie zum Beispiel Polyurethan- oder Reaktionsharzklebstoff. Zu beachten ist, dass auch die Fugen zwischen den einzelnen Brettern verleimt werden müssen, da sonst Flüssigkeit eindringen kann und das Parkett zum Quellen bringt.
Eine umweltschonende Variante zum Parkett verlegen bietet das Verschrauben oder Nageln der einzelnen Komponenten. Diese Option wird heutzutage nicht mehr oft genutzt, da sie sehr zeitaufwendig und beispielsweise bei Vorhandensein einer Fußbodenheizung ungeeignet ist.

Parkett verlegen für den Hobbyheimwerker und Laien: die schwimmende Verlegung

Die schnellste und einfachste Art Parkett zu verlegen, bietet die schwimmende Verlegung, weshalb sie auch sehr gern im Heimwerkerbereich angewendet wird. Hierbei kann man die einzelnen Reihen einfach mit Leim verkleben, mit Metallbügeln klammern oder nutzt ein Klicksystem. Letztere variieren von Anbieter zu Anbieter. Die Unterschiede können im Heimwerkermarkt oder dem Parketthändler ihres Vertrauens erklärt werden. Unter allen Holzelementen wird vor der Verlegung eine vollflächig Unterlegmatte zur Trittschalldämmung benötigt.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *