OSB Platten, das dekorative Abfallprodukt

OSB Platten sind Holzplatten, die aus grobem Span gefertigt werden. Früher wurden sie als kostengünstiges Abfallprodukt produziert. Die Abkürzung OSB steht für „oriented Strand board“, stammt aus Amerika, wo OSB Platten schon seit vielen Jahren für den Hausbau verwendet werden und bedeutet so viel wie „Platte mit ausgerichteten Spänen“. Sie bestehen aus drei Schichten von Span, der miteinander verleimt und stark verpresst sind. Sie werden auch aus Hölzern mit Wuchsfehlern gefertigt, weshalb nahezu das jedes Holz brauchbar ist. Heute werden OSB Platten wegen ihrer dekorativen Oberfläche auch im Innenausbau für Wände und Fußböden eingesetzt. Durch unterschiedliche Herstellungstechniken kann man verschiedene Eigenschaften erzeugen. Dies erklärt die große Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten der OSB Platten.

Arten von OSB Platten

In vier Kategorien werden OSB Platten aufgrund ihrer Feuchtigkeitsresistenz und Belastbarkeit eingeteilt:

OSB 1 → Platten für den reinen Innenausbau im Trockenbau
OSB 2 → Platten für tragende Zwecke im Trockenbau
OSB 3 → Platten für tragende Zwecke im Feuchtbereich
OSB 4 → Hoch belastbare Platten für tragende Zwecke im Feuchtbereich

Ein großer Vorteil ist, dass OSB Platten im 3er und 4er Bereich witterungsunempfindlich und sogar dauerhaft wasserfest sind. Dies liegt an dem hohen Leimanteil, der bei der Herstellung verwendet wird. Des Weiteren sind sie wegen der großflächigen Späne sehr viel biegsamer als gewöhnliche Flachspanplatten.
OSB Platten sind in verschiedenen Stärken und Größen erhältlich. Angefangen bei 15 mm sind sie in drei Millimeter Schritten bis zu einer Stärke von 25 mm zu bekommen. Das Standardmaß beträgt 250 x 125 mm, bei manchen Händlern sind sie aber auch in anderen Größen und teilweise auch schon geschliffen verfügbar. Die Verwendung von OSB Platten liegt im Trend. Gerade für Fußböden und im Dachbodenausbau erfreuen sie sich mittlerweile größter Beliebtheit.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *