Holztüren und Zargen repräsentieren den Wohnungsstil

Holztüren und Zargen bieten eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten und zugleich den perfekten Schutz für Ihren Wohn- oder Arbeitsbereich. Sie sind stabil, elegant und repräsentativ. Um ihren Zweck wirkungsvoll erfüllen zu können, müssen sie jedoch vielerlei Ansprüchen genügen. Welche das sind, erfahren Sie hier auf Tischlerei24.com!

Holztüren und Zargen
Holztüren und Zargen überzeugen mit edlem Design und höchster Qualität. - © Erika Hartmann by pixelio.de

Hochwertige Holztüren und Zargen sind eine vorteilhafte Ergänzung zu Ihrer Wohnungseinrichtung. Sie besitzen eine warme Ausstrahlung, die sich auf das gesamte Ambiente des Hauses auswirkt. Zudem haben Holztüren die Aufgabe, einen sicheren Wärme-, Brand- und Schallschutz zu gewährleisten.

Holztüren und Zargen eröffnen zahlreiche Gestaltungsperspektiven

Die Produktpalette an Holztüren und Zargen ist sehr vielfältig – von der Standardtür über Designtüren bis hin zur Funktionstür, wie beispielsweise einbruchhemmende Wohnungseingangstüren oder Schallschutztüren. Dies macht es nicht gerade einfach, die richtige Tür, die am besten den individuellen Bedürfnissen entspricht, auszusuchen. Daher ist es ratsam, sich von einem kompetenten Tischler beraten zu lassen. Auf jeden Fall sollten Sie dabei auch Ihre Wohnungseinrichtung im Blick behalten, damit die ausgewählten Holztüren und Zargen im Einklang mit der Holzart Ihrer Möbel und dem Farbton des Fußbodens sind. Die Vielzahl an Modellen und Ausstattungsvarianten bietet für jeden Wohnungsstil die perfekte Ergänzung durch die passenden Eingangs- und Zimmertüren und die dazugehörenden Zargen, die sich in zwei Gruppen einordnen lassen – in Umfassungs- und Blockzargen. Die ersten umschließen die Türöffnung zu beiden Wandseiten, die anderen werden innerhalb der Türöffnung befestigt. Ob die schlichte klassische Form, die verspielte Antik-Variante oder in einer modernen Optik – den Gestaltungsmöglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt. Dabei können durch Lichtausschnitte, Verglasungen oder besondere Beschläge interessante Akzente gesetzt werden. Falls Sie in Besitz von einzigartigen antiken Holztüren sind, können Sie auch eine weitere attraktive Alternative ergreifen, indem Sie diese Holztüren renovieren lassen, um Ihrem Zuhause einen ganz individuellen Touch zu verleihen.

Worauf ist bei Holztüren und Zargen zu achten?

Holztüren und Zargen haben bestimmte Anforderungen zu erfüllen. Als Eingangstüren müssen sie wirkungsvoll Klimazonen (zwischen Flur und Wohnbereich) trennen und somit verzugsfrei unterschiedlichen Temperaturen standhalten können. Als Wohnraumtüren müssen sie geeignet sein, Temperaturverluste zu verhindern. Auch an dem Material ist eine Vielzahl an Anforderungen gestellt. Türblätter müssen gegenüber Druck und Stöße unempfindlich reagieren, deswegen ist eine gute Furnierqualität und eine hochwertige Schmutz abweisende und abriebbeständige Beschichtung von enormer Bedeutung. Im Zusammenhang mit den Qualitätsunterschieden lassen sich daher die unterschiedlichen Holztüren-Preise gut erklären. Zudem spielt dabei nicht nur die Robustheit der Oberfläche eine entscheidende Rolle, sondern auch die Innenlage: je dichter sie ist, desto höher sind die Wärme- und Schallschutzwerte. Zu beachten ist ebenso die ökologische Unbedenklichkeit der verwendeten Lacke, die Sie nicht nur beim Kauf berücksichtigen müssen, sondern auch dann, wenn Sie Ihre vorhandenen Holztüren streichen lassen wollen. Weitere hilfreiche Informationen rund um das Lackieren, Streichen und Renovieren von Holztüren finden Sie hier auf Tischlerei24.com!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *