Holztüren lackieren für strahlenden Glanz und optimalen Schutz

7. December 2011 0 By admin

Wenn Sie Ihre Holztüren lackieren lassen, sorgen Sie für ihre Langlebigkeit und mehr Wohnkomfort. Eine fachmännische Ausführung der Lackierarbeiten schafft optimale Ergebnisse, die mit Ihren individuellen Vorlieben und Interieur abgestimmt sind. Warum es wichtig ist, diese Tätigkeit einem Fachmann anzuvertrauen und weitere hilfreiche Informationen finden Sie auf Tischlerei24.com!

Holztüren lackieren

Holztüren lackieren schafft neuen Glanz und lässt jede Tür einladend wirken - © robster1000 by flickr.com

Holztüren lackieren ist etwas, was vielen auf den ersten Blick ziemlich einfach erscheint. Allerdings machen die breit gefächerte Auswahl an Holzlacken und die zu beachtende Vorgehensweise das Lackieren zu keiner leichten Aufgabe. Um längerfristig Freude an dem strahlenden Glanz Ihrer neuen unbehandelten oder bereits vorhandenen Holztüren zu haben, ist es wichtig, sich mit den genauen Arbeitsschritten auszukennen, das nötige Werkzeug zur Hand zu haben und den passenden Holzlack auszusuchen. Wenn Sie den kompetenten Fachmann in Ihrer Nähe gefunden haben, wird Ihr Zuhause bald in neuer Frische erstrahlen.

Holztüren lackieren erfordert Fachkompetenz und Sorgfältigkeit

Holztüren lackieren ist eine Tätigkeit, die sowohl bei Neueinzug als auch in Ihrem Zuhause, das Sie bereits seit Jahren bewohnen, anfällt. Wenn Sie dabei sind, Ihr Eigenheim aufzubauen, wird der Handwerker bereits vor dem Einbau die unbehandelten Holztüren streichen und lackieren, weil sie sich dann besser in den Türrahmen einpassen lassen und somit dichter schließen. Zudem kann das Türblatt auf Holzblöcke gelegt werden, um ein optimales Ergebnis zu erreichen. Aber auch in bereits bewohnten Häusern und Wohnungen ist Holztüren lackieren ein Thema, das früher oder später an der Tagesordnung steht. In diesem Fall wird Ihr Handwerker ebenso die Tür zuerst aushängen und die Beschläge (Türgriff, Blenden) entfernen. Wenn Sie alte Holztüren renovieren lassen, werden Sie feststellen, dass sie oft mit mehreren Schichten Lack überzogen sind. Für ihre Beseitigung wird eine Heißluftpistole oder Spachtel benötigt. Um über die Zeit entstandene Risse, Kratzer und Löcher zu verschließen, greift jeder erfahrene Handwerker zur Spachtelmasse, die sorgfältig aufgetragen werden muss, damit es nicht zu Bildung von Beulen kommt. Anschließend werden die Türen mit Schleifpapier bearbeitet und erst dann grundiert und lackiert. Mehr rund um das Thema Holztüren und weitere relevante Themen finden Sie auf Tischlerei24.com!

Holztüren lackieren gesund und umweltbewusst gemacht

Wer seine Holztüren lackieren lassen will, wird sich bei der Auswahl des Holzlacks aufgrund ihrer breiten Palette mit vielen Fragen auseinandersetzen müssen. Ein kompetenter Tischler hilft Ihnen, die richtige Entscheidung zu treffen. Eine Vielzahl an weniger lösemittelhaltigen Holzlacken oder Lacken auf Wasserbasis, die dank der heutigen Technik entstanden ist und sich stets erweitert, bietet Ihnen die Möglichkeit, sich ein gesundes Wohnklima zu schaffen. Achten Sie auf die Gütezeichen, mit denen sie versehen sind, und lassen Sie sich erklären, welche Funktionalitäten und Eigenschaften sie repräsentieren. Holzlacke bieten heutzutage die unterschiedlichsten gestalterischen Möglichkeiten und lassen auch wertvolle historische Türen aus Holz in neuem Glanz erscheinen.