Der moderne Innenausbau des Badezimmers

Holz im Badezimmer
Das Badezimmer kann mit Hilfe von hochwertigen Materialien wie Holz modern gestaltet werden - © Bods by flickr

Ob im Neubau oder in einem Altbau, der zur Modernisierung ansteht, mit dem Innenausbau eines Bades und Badewannen von IhrBaumarkt haben Sie alle Möglichkeiten, Ihr Bad in eine Wellnessoase, einen orientalischen Hamam oder ein römisches Bad zu verwandeln.

Badidee und Vorauswahl
Moderne Materialien, Objekte, Einrichtungsgegenstände aus Holz und Geräte geben Ihnen eine fast unendliche Fülle an Gestaltungsmöglichkeiten. Mit der Ideenfindung und Vorplanung, sollten Sie deshalb einige Zeit verbringen. Hersteller und Handel bietet eine Fülle von Informationen und auch kostenlose Software im Internet an, die Vorplanungen für jeden Grundriss erlauben. So legen Sie fest, welche Art von Bad stilistisch Ihren Vorstellungen entspricht und gleichzeitig in den zur Verfügung stehen Raum passt.

Es lohnt sich, wenn Sie dabei aus dem breiten Angebot schon eine gezielte Vorauswahl treffen. Das vereinfacht die Planung des Innenausbaus und hilft ebenfalls, die Kosten im Griff zu behalten. Die Wände Ihres neuen Bades können entweder gemauert werden oder Sie entscheiden sich für Trockenbauwände. Für beide Ausführungstypen werden Systeme angeboten, die einfache Technik-Installationen erlauben, die notwendige Dichtigkeit garantieren und einen guten Träger für Fliesen und ähnliche Dekors abgeben.Mit der Auswahl des richtigen Parketts  oder Natursteinplatten für Wände und Boden bestimmen

Sie einen wesentlichen Teil des Wunschambientes für Ihr Bad. Sie sollten auch daran denken, dass nicht nur das Dekor, sondern auch Formate und Verlegearten den Gesamteindruck beeinflussen. Mit der Auswahl der Objekte z.B. für Badewannen von IhrBaumarkt und den dazu passenden Armaturen unterstreichen Sie nicht nur den Stil, sondern Sie entscheiden auch über die Funktionalität Ihres neuen Bades.

Detailplanung
Das Grundproblem der Planung des Innenausbaus eines Bades besteht darin, dass vier bis fünf Gewerke aufeinander abgestimmt arbeiten müssen. Die Detailplanung des Innausbaus können Sie entweder selbst übernehmen oder Ihrem Architekten bzw. Innenarchitekten überlassen. Eine Alternative ist, bei einem Fachunternehmen für Bäder ein Angebot einzuholen, das Ihre eigenen Vorplanungen ebenfalls berücksichtigt.

Zu koordinieren sind normalerweise folgende Arbeiten durchzuführen:

  • die Schreinerarbeiten
  • das Setzen der Wände als Mauerwerk oder im Trockenbau
  • die Elektroinstallationen
  • die Sanitär- und Heizungsarbeiten
  • die Malerarbeiten

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *