Bambusparkett – die etwas andere Alternative

7. April 2011 0 By admin

Naturmaterialien liegen beim Haus- und Wohnungsbau schon lange im Trend. Das gilt selbstverständlich auch für den Fußboden, was die anhaltende Nachfrage nach Parkettböden zeigt. Seit einiger Zeit gibt es eine Alternative zu den meist üblichen Holzarten – Bambusparkett.

Bambusparkett

Nach Bambusparkett sieht es noch nicht aus - © Nuuuuuuuuuuul by flickr.com

Diese Parkettart ist hierzulande noch relativ unbekannt, bringt aber viele Vorteile. So ist etwa allgemein bekannt, dass Bambus besonders robust, belastbar und langlebig ist. Eigenschaften, die ein gutes Parkett auszeichnen. Bambusparkett hat allerdings noch weitere Vorteile. In Zeiten in denen Nachhaltigkeit und die Schonung unserer Ressourcen an Bedeutung gewinnen, könnte Bambusparkett schnell der neue Liebling in der Baubranche werden. Denn abgesehen von der hohen Qualität des fertigen Produktes, zeichnet sich Bambus auch dadurch aus, dass er besonders schnell wächst. Innerhalb weniger Monate ist das geerntete Material nachgewachsen.

Die Optik des Bambus ist etwas ganz besonderes, mit Lack versiegelt wird dies besonders hervorgehoben. Deshalb wird Bambus auch nicht nur für Fußböden verwendet sondern ebenfalls für die Herstellung von Bambusmöbeln für den Wohnbereich. Und da Bambus im Gegensatz zu Holz nicht dazu neigt beim Kontakt mit Feuchtigkeit zu quellen, kann dieser Parkett sogar bedenkenlos in Bädern eingesetzt werden.

Bambusparkett hält dem Vergleich stand

Auch wenn Bambusparkett praktisch gesehen aus vielen einzelnen Bambustreifen besteht, man kann diese Parkettart behandeln, wie alle herkömmlichen Arten. Mehrfaches Abschleifen und Neubehandeln der Oberfläche sind bedenkenlos machbar. Denn Parkett verlegen kann man, wie von anderen Parkettarten bekannt, entweder schwimmend oder vollflächig verklebt. Auch hier gibt es keinen Unterschied, aus welchem Material der Parkettboden gefertigt wurde. Kurz gesagt, in der Handhabung gibt es keinen Unterschied ob das Parkett aus herkömmlichem Holz oder aus Bambus produziert wurde.